Höhere Betriebssicherheit

MÁV-START Co. betreibt Diesel-Doppeltriebwagen-Passagierzüge, Seriennr. 6341. Von Anfang an wurden Probleme mit den Antriebswellen des Triebwagenzugs festgestellt. Häufige Betriebsausfälle und die Notwendigkeit ungeplanter Instandhaltungsmaßnahmen haben zu hohen Stillstandzeiten geführt. MÁV-GÉPÉSZET Co., das für Reparatur und Wartung dieser Triebwagenzüge verantwortliche Unternehmen, hat MOL-LUB GmbH beauftragt, nach einer Lösung für dieses Problem zu suchen.

“Die Daten zeigen, dass die Betriebskosten der beiden Öle bis zu einer zurückgelegten Strecke von 300,000 km praktisch gleich sind. Im Lichte dieser Daten ebenso wie der oben beschriebenen Verbesserungen technischer, betrieblicher, die Lebensdauer betreffender und anderer Art würde ich definitiv das Getriebeöl LE 1605 Duolec™ von MOL für die Antriebswellen des Triebwagenzugs Seriennr. 6341 empfehlen”

László Csabai,
Experte für Chemikalien und Schmierung - MÁV-GÉPÉSZET Co.

In Triebwagenzügen der Seriennr. 6341 war die Lebensdauer der Antriebswellen kürzer als geplant und erwartet, sowohl beim Direkt- als auch beim Endantrieb. Darüber hinaus wurden in den höherbelasteten Direktantrieben ungewöhnlich hoher Verschleiß und ernsthafte Beschädigung der Getriebezähne festgestellt; einige Zähne waren sogar abgebrochen.
Die Kraftübertragungssysteme überhitzten sich und arbeiteten mit hohen Geräuschpegeln. Infolge der Überhitzung wurden große Verschleißpartikel, starke Vibrationsschäden an den Dichtungen und Ölverlust zur täglichen Erfahrung.
Laut den Ingenieuren der MÁV-GÉPÉSZET war die primäre Ursache dieser Probleme ein Konstruktionsfehler, der bei der Instandhaltung oft zu Problemen der Achsverschiebung und des Leergangs führte. Unabhängig von diesen Schwierigkeiten wurden Experten der MOL-LUB beauftragt, ein Schmierstoff vorzuschlagen, der wirksameren Getriebeschutz und gesenkte Reibungsverluste bieten könnte. Auch die Unterstützung beim betrieblichen Test des vorgeschlagenen Schmierstoffes wurde in Auftrag gegeben.

Die Feldtests wurden mit LE 1605 Duolec™ durchgeführt, einem Getriebeöl mit oberflächenmodifizierenden Eigenschaften und speziellen, von Lubrication Engineers Inc. (LE) hergestellten Additiven. MOL-LUB führte Vergleichstests zwischen dem zuvor eingesetzten Öl und dem für den Feldtest ausgewählten Öl durch. Die Tests umfassten die Bestimmung des Gehalts der getesteten Getriebeöle an Verschleißmetall. Die Testmethode basierte auf Ferrographie, einer speziellen mikroskopischen Untersuchung der Verschleißpartikel.
Der Feldtest zeigte unmissverständlich die Vorteile der Verwendung von LE 1605 Duolec™ Getriebeöl: Der Verschleiß nahm dank der oberflächenmodifizierenden Eigenschaften des Getriebeöls deutlich ab. Die Getriebezahnoberflächen waren gleichförmig, kleinere Spuren von Festfressen waren verschwunden, und Betriebstemperatur sowie Geräuschpegel des Getriebes waren niedriger.

Die Ingenieure der MÁV-GÉPÉSZET haben die richtige Entscheidung getroffen! Die Anwendung des durch MOL-LUB GmbH vorgeschlagenen Getriebeöls führte zu deutlichen Verbesserungen, wie in den durch ihre Experten durchgeführten Spezialtests nachgewiesen.
Die von den beiden Unternehmen gemeinsam durchgeführten Feldtests führten zu längeren Ölwechselintervallen – bis zu 300,000 km – und praktisch nicht existierendem Ölverlust. Trotz des höheren Preises von LE 1605 Duolec™ Getriebeöl blieben die schmierstoffbezogenen Kosten gleich, während die wartungsbezogenen Kosten und der Zeitaufwand sanken, was zu deutlich geringeren Stillstandzeiten der Triebwagenzüge führte.

Die erfolgreiche Anwendung von LE 1605 Duolec™ hat die Tür für weitere Möglichkeiten des Einsatzes bei anderen Triebwagenzügen des Unternehmens geöffnet.

Datenblatt

UNTERNEHMEN:

MÁV-GÉPÉSZET Railway Vehicle Maintenance & Repairs Company

INDUSTRIE:

Reparatur und Instandhaltung von Eisenbahnlokomotiven und -waggons

ANWENDUNG:

Triebwagenzug Seriennr. 6341

PRODUKT:

LE 1605 Duolec™ Getriebeöl

LIEFERANT:

MOL-LUB GmbH

Fragen Sie unsere Experten!
Attila Hudák

Maschinenbau-Ingenieur
Spezialgebiet: Getriebeöle und -flüssigkeiten, landwirtschaftliche Schmierstoffe, Schmierstoffe für Geländefahrzeuge

ahudak@mol.hu
Sind Sie interessiert?

Fragen Sie unsere Experten!

×