EVOX Premium Konzentrat

EVOX Premium Konzentrat

Frostschutz-/Kühlmittel Konzentrat

Qualitativ hochwertiges, dauerhaft wirkendes Frostschutzmittel-Konzentrat, speziell für moderne Hochleistungs-Aluminiummotoren entwickelt. Bietet maximalen Schutz vor Korrosion, Gefrieren und Überhitzung und verhindert Verkrustungen, Ablagerungen und Kavitation im Motor und im Kühlsystem.

Warum EVOX Kühlmittel wählen?

EVOX Frostschutz- / Kühlmittel bieten maximalen Schutz vor Korrosion, Gefrieren und Überhitzung, schützen den Motor vor Problemen wie Kavitation und Bildung von Kalk und anderen Ablagerungen.

  • Im Vergleich zu herkömmlichen Kühlmitteln weist EVOX eine mehr als dreimal höhere Lebensdauer auf, was längere Wechselintervalle erlaubt und die kosteneffizientere und umweltfreundlichere Lösung bedeutet.
  • EVOX Frostschutz- / Kühlmittel bieten Rundum-Schutz und hervorragende Leistung; sie gewährleisten dadurch eine höhere Lebensdauer Ihres Fahrzeugmotors und -Kühlsystems und dadurch auch niedrigere Wartungskosten.
  • EVOX Frostschutz- / Kühlmittel erhielten die Zulassungen führender Fahrzeughersteller und erfüllen die höchsten Anforderungen der jüngsten Fahrzeugdesigns
  • Geeignet für einen weiten Anwendungsbereich: ideal für PKWs, Nutzfahrzeuge und Busse.

Hinweise zur Verwendung

  • Ersetzen Sie stets die gesamte Kühlmittelmenge; spülen und reinigen Sie das Kühlsystem gemäß Empfehlung des Fahrzeugherstellers.
  • Bei Fahrzeugen älter als sechs Jahre, ist es ratsam, das Kühlmittel alle drei bis vier Jahre zu ersetzen!
  • Mischen Sie niemals Kühlmittel hergestellt in unterschiedlichen Technologien!
  • Verwenden Sie destilliertes oder deionisiertes Wasser zur Verdünnung des Kühlmittels!
  • Befolgen Sie stets die Vorschriften des Fahrzeugherstellers!
  • Halten Sie stets das korrekte Mischungsverhältnis ein!
  • Verwenden Sie zum Nachfüllen, wenn möglich, das gleiche Kühlmittel wie in dem Kühlsystem schon vorhanden.
  • Für Nachfüllungen soll nur verdünnte Flüssigkeit verwendet werden!

WARUM MÜSSEN MOTORKÜHLMITTEL GETAUSCHT WERDEN?
Beim Abbau des im Kühlmittel enthaltenen Ethylenglykols sowie durch den allmählichen Abbau der Additive und Inhibitoren entstehen korrosive Moleküle. Dieser Abbau wird durch hohe Temperaturen im Motorkühlsystem verursacht. Aus diesem Grund muss das Kühlmittel in einem Fahrzeug regelmäßig, alle 3-5 Jahre getauscht werden; das gilt auch für Long-Life Kühlmittel.

KANN MAN MOTORKÜHLMITTEL INS ABWASSER ABLASSEN?
Nein. Das würde einen Verstoß gegen das Abfallentsorgungsgesetz darstellen und zieht Strafe nach sich.

KANN MAN MOTORKÜHLMITTEL-KONZENTRAT UNVERDÜNNT ANWENDEN?
Nein. Alle Motorkühlmittel-Konzentrate müssen mit destilliertem Wasser verdünnt werden. Der erforderliche Schutz kann nur auf diese Weise garantiert werden. Ein unverdünntes Kühlmittel würde die Wärme nicht ausreichend vom Motor ableiten und dadurch Überhitzung verursachen. Unverdünnte Konzentrate können auch bei winterlichen Bedingungen gefrieren.

IN WELCHEM VERHÄLTNIS IST EVOX KÜHLMITTELKONZENTRAT MIT DESTILLIERTEM WASSER ZU MISCHEN?
Wir empfehlen die Verdünnung von Evox mit destilliertem Wasser in einem Verhältnis von 1:1 (-37/38°C) oder 1:1,5 (-25°C), um optimalen Schutz vor Gefrieren und Korrosion zu gewährleisten. Mehr als 60% Konzentrat sollten nicht verwendet werden.

KANN “NORMALES” LEITUNGSWASSER ZUR VERDÜNNUNG DES KÜHLMITTELS VERWENDET WERDEN?
Obwohl reines Wasser der deutschen Härte von 0–20°dH zur Verdünnung des Kühlmittels verwendet werden kann, ist es ratsam, destilliertes oder deionisiertes Wasser zu verwenden.

WELCHE BEDEUTUNG HABEN DIE EMPFEHLUNGEN DES FAHRZEUGHERSTELLERS?
Automobilhersteller „empfehlen” keine Motorkühlmittel; sie geben nur Normen oder Spezifikationen für die Verwendung dieser heraus. Sie müssen deshalb beim Kauf des Kühlmittels sorgfältig auf die aktuell herausgegebenen Freigaben und Zulassungen achten. Kaufen Sie deshalb Kühlmittel, die die Zulassungen von Fahrzeughersteller besitzen.

WIE LANGE BLEIBEN EVOX PRODUKTE VERWENDBAR?
1. In der ungeöffneten Originalverpackung: 4 Jahre ab Herstellungsdatum.

2. Im Fahrzeug, d.h. mit destilliertem Wasser verdünnt: Befolgen Sie den Rat Ihres Fahrzeugherstellers.

SIND EVOX KÜHLMITTEL SCHÄDLCIH?
Evox Kühlmittel enthalten Glycol/Ethandiol und sind beim Verschlucken gesundheitsschädlich. Vermeiden Sie Haut- und Augenkontakt. Bewahren Sie Evox außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Bei Verschlucken holen Sie sofort ärztlichen Rat ein und weisen Sie den Behälter oder das Etikett vor.

Senken sie ihre Wartungskosten mit Hilfe fachgerechter Vorbeugung!

OHNE DAS RICHTIGE FROSTSCHUTZ- / KÜHLMITTEL IST IHR KÜHLSYSTEM SCHUTZLOS!

Die Bedeutung eines Frostschutz- / Kühlmittels von hoher Qualität wird durch die Tatsache untermauert, dass beinahe ein Viertel aller Motorausfälle durch ein defektes Kühlsystem verursacht werden.

Bei sehr niedriger Temperatur:

  • Die Treibstoffverbrennung ist unvollständig, der Motorwirkungsgrad erreicht den Höchstwert nicht, dadurch steigt der Treibstoffverbrauch
  • Die Emission von Verschmutzungen und Verunreinigungen, mit Ausnahme von Stickoxiden, nimmt zu
  • Dieselpartikelfilter benötigen häufigeren Austausch, was die Kosten deutlich erhöht
  • Höhere Reibungsverluste im Motor führen zu weiterem Anstieg des Treibstoffverbrauchs

Bei sehr hoher Temperatur:

  • Übermäßige thermische Belastung erzeugt hohe Beanspruchung der Konstruktionsmaterialien im Motor, Ersatzteile müssen öfter getauscht werden
  • Höherer Motorverschleiß und geringere Lebensdauer
  • Höhere Stickoxidemissionen
  • Höherer Verbrauch an AdBlue® und kürzere Katalysator-Lebensdauer in mit SCR Katalyseumwandlern ausgestatteten Motoren.

Die Ursache der meisten Störungen oder Problemen im Kühlsystem – Bildung von Ablagerungen, Korrosion etc. - ist die zu geringe Qualität, die falsche Auswahl oder die zu lange Verwendung (weit über die Lebensdauer hinaus) des verwendeten Kühlmittels. Ein ungeeignetes Kühlmittel kann Schäden an den Heizkörpern in Fahrer- und Passagierabteilen hervorrufen und andere mit dem Kühlsystem verbundene Einheiten gefährden.

SENKEN SIE IHRE WARTUNGSKOSTEN MIT HILFE FACHGERECHTER VORBEUGUNG!

Kühlmittel von guter Qualität, geeignet für Type und Baujahr jedes Fahrzeugs, sind wesentliche Faktoren für die höhere Lebensdauer von Kühlsystemen und Motoren. Ungeeignete und minderwertige Frostschutz- / Kühlmittel verschlechtern die Kühlleistung und führen zum Überhitzten der Motoren, Ausfall von Motorteilen und Undichtheit im Kühlsystem.

Für optimalen Kühlbetrieb ist periodisch ein kompletter Austausch des Kühlmittels notwendig. Herkömmliche Frostschutz- / Kühlmittel benötigen alle 1 bis 2 Jahre einen Austausch, während Long-Life-Kühlmittel je nach Verwendung nur alle ca. 3 bis 5 Jahre getauscht werden müssen.

Die Kenntnis des Zustands von Kühlmittel und Kühlsystem und die Durchführung notwendiger Eingriffe kann die meisten Ausfälle und Störungen verhindern, und dadurch zu einer deutlichen Kosteneinsparung führen.


Anwendungen

  • Kühlsysteme von PKWs und Nutzfahrzeugen, Landwirtschafts- und Baumaschinen sowie stationäre Gasmotoren
  • Kühlsysteme, die Gusseisen-, Aluminium- und Kupferteile enthalten
ProdukteigenschaftenVorteile
Guter Korrosionsschutz
  • Bildet einen stabilen Schutzfilm an der Innenwandung des Kühlsystems, um hohe Lebensdauer zu garantieren
Anwendungsspezifische Zusammensetzung
  • Schutz vor Kavitation und Schlammablagerung
Verträglich mit Konstruktionsmaterialien
  • Keine Beschädigung von Kunststoff- und Kautschukteilen des Kühlsystems
Benutzen sie das richtige motorenöl?

Datenblätter

Leistungsstufen, Zulassungen

MAN 324 Typ SNF
MTU MTL 5048
Deutz 0199-99-1115/6
BS 6580:2010
ASTM D 3306
ASTM D 4985
ASTM D 6210
VW/Audi/Seat/Skoda TL 774-D (VW code G12)
VW/Audi/Seat/Skoda TL 774-F (VW code G12 Plus)
Ford WSS-M97B44-D
Caterpillar MAK A4.05.09.01
Cummins CES 14603
Cummins IS series u N14
Jenbacher TI 1000-0201
Claas
Detroit Diesel Power Cool Plus
GM 6277M
John Deere JDMH5
Renault 41-01-001/-S Type D
Volvo Trucks 128 6083/002
Waukesha

Typische eigenschaften

AussehenRosenfarbe, hell, klar
Dichte bei 15°C [g/cm3]1,116
Flammpunkt (Cleveland) [°C]128
pH8,9
Basizität [ml 0,1M HCl/10 ml]6,2
Wassergehalt (Karl- Fischer Method) [Masse in %]3,1
Brechungszahl bei 20°C1,4320
Siedetemperatur [°C]180

Konfektionierung

1 L 10 L 220 kg IBC tanker

Publikationen zum Download

Das letzte, was sie sehen

×